HomeNews › Takeover of the Specialist Coating Company – Reisewitz
 
10-04-15
member news

Takeover of the Specialist Coating Company – Reisewitz

Karlstein/Penig. MDV Group, one of Europe’s leading paper and films coating companies, enhances its performance capability by acquiring another specialist coating company. Through this takeover of Reisewitz GmbH, located in Penig, Saxony MDV has widened its ability to coat diverse substrates, and is now able to share the resulting synergies with its customers.

MDV Papier- und Kunststoffveredelung Gmbh proudly looks back over its tradition of producing specialities over the last 200 years. Reisewitz GmbH can trace its origins back to even an older tradition dating back to the year, 1537. As the oldest paper manufacturer in Germany, it was a producer of an important raw material for the country. In recent years, it has established itself as a printer and coater of synthetic films. The most prominent project is the covering of the Allianz Arena in Münich. Consisting of 64,000 square metres and 2,874 individual air enclosed membranes, providing resistance to extreme variations in temperatures and weather, and using only 0.2 mm. thick films, Reisewitz has demonstrated its performance capabilities. Reisewitz’s coating and printing technology enables roof coverings to react sensitively to light such that through pneumatic changes, the amount of light transmission can be varied. A good example was demonstrated in the construction of the Duales System Deutschland GmbH (“Grüner Punkt”) Pavillion at the EXPO 2000 held in Hannover. Not only are films from Reisewitz used in prestige building projects as roofing material, but also as decorative fronts for furniture, walls and ceilings, as well as for high value flooring. Additionally, technical films in accordance with customer specifications and for project specific applications are produced by the experienced team at Reisewitz. “It is great that nearly all members of the experienced team have remained on board, and that we can produce at full steam ahead without any interruptions”, says Holger Wolters, the happy newly installed, Director, of Reisewitz GmbH. He adds that with this step of uniting with the MDV Group, the enterprise has laid the foundations to a secure future. 

More information is available at www.mdv-group.com


MDV Group wächst weiter

Spezialbeschichter Reisewitz übernommen

Karlstein / Penig (kb). Die MDV Group, führender Beschichter von Papier und Kunststofffolien, ergänzt ihr breites Leistungsportfolio ab sofort durch die Akquise eines weiteren Spezialbeschichters. Durch die Übernahme der in Penig, Sachsen, ansässigen Reisewitz GmbH kann MDV seine Kompetenz in der Veredelung diverser Substrate weiter ausbauen und vor allem gemeinsam mit seinen Kunden daraus resultierende Synergien teilen

Die MDV Papier- und Kunststoffveredelung GmbH blickt auf eine über 200-jährige Tradition zurück. Die Wurzeln der Reisewitz GmbH reichen in das Jahr 1537 zurück. Als älteste Papierfabrik Deutschlands versorgte das Unternehmen einst das Land mit dem wichtigen Rohstoff. Inzwischen hat sich Reisewitz als Beschichter und Bedrucker von Kunststofffolien etabliert. Das wohl prominenteste Projekt des Unternehmens ist die veredelte Hülle der Allianz Arena in München. Mit 64.000 Quadratmetern und 2.874 einzelnen und extrem hitze-und kältebeständigen Luftkissen hat Reisewitz mit der Veredelung der nur 0,2 Millimeter starken Folie Bestleistung unter Beweis gestellt.

Die Spezialisierung von Reisewitz geht so weit, dass das Unternehmen in der Lage ist, Außenhüllen von Gebäuden so zu bedrucken, dass durch eine pneumatische Veränderung Lichteinfall ausgeschlossen oder ermöglicht wird. So beispielsweise realisiert auf der EXPO 2000 in Hannover am Pavillon der Duales System Deutschland GmbH („Grüner Punkt“). Neben zahlreichen Prestige-Bauten in Europa sind Reisewitz-Folien aber auch als Oberflächendekore an Möbeln (Fronten) sowie an Boden-, Wand- und Deckenpaneelen zu finden. Auch technische Folien verarbeitet das erfahrene Team des Unternehmens an der Mulde vollkommen kunden- und projektspezifisch weiter

„Das Schöne ist, dass nahezu die gesamte Belegschaft an Bord geblieben ist und wir weiter unter Volllast produzieren können“, freut sich der neue Reisewitz-Geschäftsführer Holger Wolters. Nach seinen Worten ist durch den Anschluss des Unternehmens an die MDV Group ein wesentlicher Meilenstein zur Zukunftssicherung des Traditions-Veredelers gelegt worden

Weitere Infos auf www.mdv-group.com